Eröffnung einer Nudelfabrik

StartseiteEröffnung einer Nudelfabrik

Was benötigt wird und wie man einen Laden für frische Pasta eröffnet

Aprire un pastificio artigianaleEinen Pastaladen zu gründen ist auch 2020 eine Initiative, die zum Erfolg führt. Der Erfolg eines Pastaladensmit frischer, trockener oder glutenfreier Pasta muss Schritt für Schritt aufgebaut werden. Ein besonders hochwertiges Produkt, besonders, wenn es so köstlich schmeckt, wie die hausgemachte frische Pasta, ist genau das Produkt, was der Kunde sucht. Ein solches Produkt herzustellen ist das Ziel, dass sich jeder Pastahersteller von Anfang an setzen muss: ein besonders hochwertiges Produkt auf den Markt zu bringen. Um es zu erreichen, ist natürlich ein nicht zu unterschätzendes theoretisches und praktisches Fachwissen erforderlich.Deshalb bieten wir bei der E-MAC professionelle Kurse für Pastahersteller an, die an alle gerichtet sind, die einen handwerklichen Pastaladen mit frischer, trockener und glutenfreier Pasta eröffnen möchten, aber auch für Geschäftsleute, die bereits im Lebensmittelbereich arbeiten und die Pasta in ihr Warenangebot aufnehmen oder aber ihr eigenes Produkt weiter perfektionieren möchten. Das Unternehmen E-MAC ist also der ideale Partner für den angehenden Pastahersteller, um ihn von anfang an bei seinem Abenteuer zu begleiten und ihn auch durch die Teilnahme an unseren Schulungen für professionelle Pastahersteller von Grund auf anzuleiten. Wir helfen bei der Ausarbeitung einer Verkaufsstrategie und eines Business Plans für einen Pastaladen, indem wir uns die Räumlichkeiten genau anschauen und planen, wo die Geräte für die Pastaherstellung am besten positioniert werden können. Während der Eröffnungsphase stehen wir mit Rat und Tat zur Seite und zeigen, wie man einen Laden führt, der gemachte Pasta anbietet. Diese wertvolle Unterstützung wird anfangs von unserem Verkaufsbüro angeboten, das dem angehenden Pastahersteller bei der Wahl des Ladentyps und des Standorts hilft. Danach erstellt das Technische Büro – in Zusammenarbeit mit der Verkaufsabteilung – einen Raumplan für die Pastawerkstatt, in dem sie die beste Position für die Geräte in der Werkstattfindet, mit besondrem Augenmerk auf die Strom-, Wasser- und GASanschlüsse. Die Wahl der Geräte für die Herstellung ist von fundamentaler Bedeutung und muss je nach den Bedürfnissen jedes Kunden und des Lokaltyps getroffen werden, den man sich vorstellt.

Was muss man lernen, wenn man einen Pastaladen eröffnen möchte?

  • Organisation der Arbeitsschritte in einem Pastaladen (vorbereiten, kochen und verpacken der Pasta)
  • Wahl der Rohstoffe (Grieß, Eier, Mehl, Fleisch)
  • Prozesse der Pasteurisierung der Pasta
  • Prozesse der Trockung der Pasta
  • Prozesse der Sterilisation und des Verpackens der Pasta
  • Die geltenden Normen für den Bereich

Bei unserer Schulung für Pastahersteller in Anwesenheit eines Experten der Pastaherstellung werden Sie sich das Grundwissen des Berufs aneignen und alle Fachkenntnisse erwerben, die für die Eröffnung eines eigenen Pastaladens notwendig sind.

Was braucht man, um einen Pastaladen zu eröffnen?

Um einen Pastaladen zu eröffnen muss man erst einmal ein Ladenlokal von ca. 35-100 m² an einem Standort mit einem Einzugsbereich von mindestens 5000 Einwohnern finden. Der Laden muß in einer Altstadt, einem Stadtviertel, einem Einkaufszentrum oder an einem Ort liegen, der von Touristen besucht wird. Folgende behördlichen Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um einen Laden zu eröffnen:

  • Befähigung für den Verkauf von Lebensmitteln
  • Eventuell Befähigung für den Verkauf und Verabreichung von Lebensmitteln und Getränken
  • Beantragung einer USt-IdNr. und Eintrag in das Handelsregister

In einem handwerklichen Pastaladen arbeiten mindestens 3 bis maximal 5 Angestellte, in kleinen Pastaläden. Die Schulung kann direkt in unserem Unternehmen in Mailand bei unserem Pastaexperten besucht werden, der Sie in Ihrem Pastaladen während der gesamten Eröffnungsphase unterstützt. Die Gesamtinvestition für eine Geschäftseröffnung kann auf mindestens 50.000 Euro bis zu maximal 120.000,00 Euro geschätzt werden. Diese Zahlen sind, wie gesagt, geschätzt und können je nach Produkt, das angeboten wird, und der Produktionsmenge variieren.

Kostenvoranschlag

Möchten Sie einen Nudelladen eröffnen? Setzen Sie sich jetzt mit unserem Verkaufsteam in Verbindung, um einen Kostenvoranschlag zu erhalten oder sich über unsere Schulungen für Nudelhersteller zu informieren.

Fordern Sie einen Kostenvoranschlag an
Preventivo per aprire un pastificio
E-MAC professional - Pasta Concept & Equipment
Kontaktieren Sie uns

Copyright © E-MAC professional 2020 - USt-IdNr. IT03359850124